Jugend trainiert für Olympia: Mannschaft der Europaischen Gesamtschule Insel Usedom qualifiziert sich für Bundesfinale

Jugend trainiert für Olympia: Mannschaft der Europaischen Gesamtschule Insel Usedom qualifiziert sich für Bundesfinale

„Jugend trainiert für Olympia“ bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, bereits im schulischen Rahmen Wettkampferfahrung zu sammeln und gilt mit jährlich mehr als 800.000 Teilnehmern aus 16 Sportarten als weltgrößter Schulwettbewerb. Die teilnehmenden Mannschaften bestehen jeweils aus fünf Spielern, wobei die Zusammensetzung aus Jungen und Mädchen nicht vorgegeben ist.

Es werden 5 Einzel über 18 Löcher – Zählspiel nach Stableford (vorgabenwirksam) gespielt. Die Summe der 4 besten Einzelergebnisse einer Mannschaft in einer Brutto-Wertung ergibt das Mannschaftsergebnis, d.h. es gibt ein Streichergebnis. Die siegreiche Mannschaft in der Brutto-Wertung qualifiziert sich als Landessieger für das Bundesfinale.

In Mecklenburg-Vorpommern wurde das Wettspiel am 25.Juni 2014 auf der Anlage von WINSTONgolf in Vorbeck ausgetragen. In diesem Jahr beteiligten sich zwei Mannschaften, die über die 18 Löcher des WINSTONopen-Courses gegeneinander antraten. Obwohl die Europa Gesamtschule – Insel Usedom erstmals teilnahm, siegten die fünf Teammitglieder und qualifizierten sich so für das Bundesfinale.

Die Ergebnisse können Sie der beigefügten Datei entnehmen!

Deutsch