Trotz heißer Temperaturen ein voller Erfolg – Festspiele MV zu Gast am Fleesensee

Trotz heißer Temperaturen ein voller Erfolg – Festspiele MV zu Gast am Fleesensee

Schloss Hotel Fleesensee / Göhren - Leppin

3000 Gäste genießten, das diesjährige Konzerthighlight unter freiem Himmel:

Am 30.06.2019 gastierten  Götz Alsmann, Thomas Quasthoff und die SWR Big Band im Rahmen der Festspiele Mecklenburg – Vorpommern am Fleesensee. Der weitläufige Schlosspark mit seinem jahrhundertalten Baumbestand und der malerischen Landschaft bot dabei eine eindrucksvolle Kulisse für das Open-Air-Konzert.

Mit Songs wie „Bis ans Ende der Welt“ und „ Küss mich durchs Telefon“ machte Götz Alsmann mit der Unterstützung der SWR Big Band die Musik der 20er- und 30er Jahre den Gästen den deutschsprachigen Jazz – sowie Swingschlager zugänglich.

Der gefeierte Bariton Thomas Quasthoff setzte mit Songs wie „ Body und Soul“ und „ Fly me to the moon“ altbekannte Maßstäbe.

17 Musiker – ein Sound, der überzeugt. Die SWR Big Band wurde bislang mehrfach für den Grammy, den wichtigsten Musik Preis der Welt, nominiert. Ihr Talent stellten Sie eindrucksvoll zur Show.

Als Projektpartner der Musik Festspiele nutzen der Golfclub Fleesensee und der Landesverband diese Veranstaltung um einheimische und auswertige Gäste für die Golfanlagen unseres Landes zu begeistern.

Open Air Konzert