Der Platz für Sieger: Die Gewinner der letzten fünf Jahre kommen zu den WINSTONgolf Senior Open 2017 nach Schwerin

Der Platz für Sieger: Die Gewinner der letzten fünf Jahre kommen zu den WINSTONgolf Senior Open 2017 nach Schwerin

Vom 14.-16. Juli wird erneut auf Deutschlands bestem Golfplatz gespielt  

 

Schwerin/Vorbeck -Bereits zum sechsten Mal treffen sich die Stars der European Senior Tour zu den WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin. Vom 14. bis 16. Juli geht es beim einzigen Turnier der Senioren-Tour auf deutschem Boden um ein Gesamtpreisgeld von 350.000 Euro, von dem der Sieger einen Scheck über 51.693 Euro erhält. Damit zählen die WINSTONgolf Senior Open zu den bedeutendsten Golfevents der European Senior Tour. 

Neben den fünf Vorjahressiegern Terry Price (AUS, 2012), Gordon Brand Jnr. (SCO, 2013), Paul Wesselingh (ENG, 2014), Pedro Linhart (ESP, 2015) und dem Vorjahressieger Andrew Oldcorn aus Schottland werden insgesamt 18 Spieler der Top 20 der European Senior Tour Order of Merit 2016 wie Peter Fowler, Barry Lane, Gary Marks und James Kingston an den Start gehen. Aufgeteet wird auf dem allseits bejubelten WINSTONlinks Course, der zu den spektakulärsten Golfplätzen Europas zählt und als beliebte sportliche Herausforderung unter den Spielern gilt.

An allen Tagen können Golffans und Neulinge die europäische Golfelite der European Senior Tour hautnah in Mecklenburg-Vorpommern erleben – der Eintritt zum Turniergelände ist frei.

Präsident Rüdiger Born verwies auf die Bedeutung von solchen Events als touristische und sportliche Imageträger für das Bundesland. Internationale Aufmerksamkeit ist für unser Land auch über den Golfsport hinaus von großer Bedeutung. Dass der Anteil ausländischer Gäste auf unseren Anlagen deutlich höher ist als in anderen Bereichen verdanken wir auch dem besonderen Engagement der Premium-Anlage WINSTONgolf.